Ilse

 

Forelle im Speckmantel

Zutaten:

1 Forelle (oder anderer Fisch)
Bauchspeck
Kräuterfrischkäse
Kräuter
etwas Mineralwasser
Salz, Zitrone
Öl für die Pfanne

Zubereitung:
Forelle
waschen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Frischkäse mit Kräutern, etwas Salz und Mineral vermischen, so dass es eine cremige Masse ist.
Die Kräutersauce in den Bauch des Fisches füllen und mit Speckscheiben fest umwickeln.
Fisch in der Pfanne mit etwas Öl langsam auf beiden Seiten braten.
Mit Reis, Kartoffeln oder Gemüse und Salat anrichten.

Das ist meine erste Eigenkreation. Bin stolz auf mich und geschmeckt hat er wirklich vorzüglich. Die Sauce lässt den Fisch innen weich bleiben und durch den Speck ist die Haut wirklich schön knusprig aber nicht zu hart oder zu trocken.