Ilse

 

Cake Pops

Cake Pops gefunden bei wunderkarten.de

Das braucht Ihr:

  • 40-45 Lolli-Sticks aus Papier oder Holz
  • Eine Styroporplatte oder einen Schuhkarton als Halterung

Für den Teig:

  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 250g Mehl
  • Ein TL Backpulver
  • 50g Kakao
  • Eine Prise Salz

Für das Frosting:

  • 100 g Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

Für die Deko:

  • 600 g Kuvertüre (Vollmilch und/ oder weiße Schokolade)
  • bunte Zuckerstreusel
  • und alles andere was ihr mögt!

…Und so geht’s:

  1. Backofen vorheizen auf 180°C. Währenddessen: In einer Schüssel Butter und Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Eier einzeln hinzufügen, zwischendurch schön weiter rühren.
  2. In einer zweiten Schüssel Backpulver, Mehl, Kakao und Salz vermengen; die trockenen Zutaten dann zur Buttermasse geben und alles gut durchrühren.
  3. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und 45-50 Min. backen. Zwischendurch mit einem Zahnstocher testen, die Backzeit kann variieren! Kuchen abkühlen lassen.
  4. Nun geht’s an das Frosting. Hierfür weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig schlagen.
  5. Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Vorsicht: Es darf kein heißes Wasser in die Schokolade kommen!
  6. Die flüssige Schokolade etwas abkühlen lassen und mit der Butter vermischen. Frischkäse, Puderzucker und Vanilleextrakt einrühren.
  7. Den Kuchen in einer großen Schüssel mit den Händen zerdrücken – diese Arbeit nehmen Euch Eure Kinder bestimmt auch gerne ab! Harte oder dunkle Stellen solltet ihr vorher vom Kuchen abschneiden.
  8. Nun vermengt ihr die Kuchenkrümel mit dem Frosting.
  9. Aus der klebrigen Kuchenmasse formt ihr nun 3 – 4 cm große Kugeln und legt sie auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech. Sollten sich die Kugeln nicht gut genug formen lassen, stellt den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Auf jeden Fall solltet Ihr die Kugeln vor dem Dekorieren noch ein bisschen im Kühlschrank ruhen lassen, weil sie sonst leicht auseinanderfallen.
  10. Zum Schmücken: die Lolli-Sticks fingerbreit in die geschmolzenen Kuvertüre tauchen und die Teigkugeln aufspießen. Dann die Cake Pops in die Kuvertüre tauchen, bis sie bedeckt sind. Etwas abtropfen lassen, nach Belieben mit Streuseln schmücken und auf Eure Halterung stellen. Fertig!

Sobald es ein wenig kühler ist, möchte ich diese auf jeden Fall ausprobieren. Die schauen lustig aus.