Ilse

Apfelkuchen
Ich hatte mal wieder zu viele Äpfel zuhause.  Gusto auf Süßes hatte ich auch, also zauberte ich einen Apfel-Blitzkuchen. Das ist daraus geworden:

Zutaten:
1 Tasse Öl,
1 Tasse Zucker,
4 Eier,
3 Tassen Mehl,
1 Packung Backpulver,
1 Tasse Mineral

Äpfel geschält und in Spalten geschnitten

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer Rührschüssel zu einem Teig rühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Den Teig dicht mit Apfelspalten belegen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Bei 180°C ca. 30 Minuten in den Ofen geben.

Tipp: Vorsichtig mit dem Zimt umgehen, sonst übernimmt er den ganzen Geschmack. Es soll ja kein Zimtkuchen werden sondern ein Apfel-Blitzkuchen :-) .