Ilse

Spaghetti mit Lachs und Kren

Wieder einmal hatte ich Reste zu verarbeiten. Dieses mal musste der Kren weg. Ich hatte noch etwa eine halbe Stange Kren. Das sind meine Spaghetti mit Lachs und Kren. Auf dem Bild sind dicke Bandnudeln, da ich zu wenige hatte und als ich das Foto noch machen wollte, mein Mann die Spaghetti Portion gefuttert und nur mehr meine Bandnudel Portion über war. Daher das Bild mit Bandnudeln. Aber es schmecken so ziemlich alle Nudelarten dazu :-) .

Zutaten für 4 Portionen:
Spaghetti Nudeln,
1/2 Stange Kren,
400g geräucherter Lachs,
3 EL Öl,
5 EL Creme fraiche

Zubereitung:
Spaghetti al dente kochen.
In einer Pfanne mit Öl den in Streifen geschnittenen Räucherlachs (einige Streifen zurückhalten) kurz erhitzen. Den gerissenen Kren (wieder etwas für die Verzierung aufheben) mit der Creme fraiche einrühren, mit Salz würzen, die gekochten Spaghetti unterheben und auf Teller servieren. Obenauf noch einige Streifen Lachs und den restlichen Kren überstreuen. Fertig sind die Spaghetti mit Lachs und Kren.