Ilse

Wer ein bisschen Farbe in die Weihnchtskekse bringen möchte der ist hier richtig :-), denn so wirklich bunte Kekse an sich gibt’s fast nicht. Sie werden nur durch Streusel oder Zuckerdekor erst bunt gemacht. Bunte Cornflakes-Kekse sind von Haus aus bunt.

Zutaten:
150 g weiße Kuvertüre,
10 g Kokosfett,
75 g Cornflakes,
75 g Smarties,
50 g Mandelstifte;

Zubereitung:
Weiße Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Cornflakes in einer großen Schüssel etwas zerbröseln und mit den Smarties und Mandelstiften mischen. Die geschmolzene Kuvertüre einrühren und mit zwei Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder Platte setzen. Einige Stunden trocknen lassen. Tata Bunte Cornflakes-Kekse.

Ich habe die normalen Smarties genommen und musste diese etwas zerkleinern, daher kommt das Bunte nicht mehr so schön raus. Wenn möglich daher kleine Smarties verwenden! Damit das Backpapier beim Häufchen setzen nicht verrutscht gebe ich ein paar Tropfen Öl auf das Backblech und verstreiche es entweder mit der Hand oder mit dem Backpinsel und lege dann das Backpapier drauf. Es klebt dann richtig schön am Blech an und verrutscht nicht mehr.

Ich habe die Häufchen auch schon mal auf Oblaten gegeben, dann macht man sich beim Naschen die Finger nicht schmutzig, wenn die Schokolade in der Hand zu schmelzen beginnen würde :-)

Die Mandelstifte machen das Ganze so richtig fein im Geschmack.