Ilse

Heute mache ich Fisch aus dem Ofen. Mein Papa hat mir frische Fische gebracht. Diesmal habe ich Saiblinge bekommen. Ich mag Saiblinge noch mehr, als Forellen, denn die Saiblinge habe nicht so viele Gräten und wenn, dann sind die sehr dick und können leicht herausgefischt werden. Meine Maus mag auch lieber einen ganzen Fisch, als Fischstäbchen,… Das finde ich toll, denn meist is ja umgekehrt.

Zutaten:
1 Fisch (zB Saibling),
Zwiebeln,
Knoblauchzehe,
Olivenöl,
Tomaten (und getrocknete Tomaten),
Zucchini,
Paprika,
Kartoffeln,
Weißwein,
Feta-Käse,
Zitrone,
Mehl,
Kräuter, Salz, Pfeffer;

Zubereitung:

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch und Kartoffeln schälen und schneiden, Zucchini, Paprika und Tomaten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse andünsten und mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen, mit dem Wein ablöschen. Danach das Gemüse in ein tiefes Backblech geben.

Fisch säubern, Haut leicht einschneiden. Innen und außen kräftig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Der Fisch darf wirklich kräftig gewürzt werden. Wieder Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch in Mehl wenden und von beiden Seitn anbraten, anschließend zum Gemüse in das Blech geben. Den Fetakäse noch darüber streuen und 15 Minuten im Backofen backen.

Mit Salat genießen.

Fisch aus dem Ofen

Ich mag diese Art von Essen so gerne. Da habe ich gleich alles in Einem, sowohl Hauptspeise als auch Beilagen. Da brauche ich dann nur mehr noch Salat dazu machen und fertig.

Als vor Kurzem eine Freundin bei meiner Maus war habe ich auch diesen Fisch für mich gemacht. Den Mädels habe ich etwas anderes gekocht, da ich nicht wusste, ob die Freundin Fisch mag. Als wir so beim Essen saßen fragte mich die Freundin, was das für ein Fisch ist usw. Ich erzählte ihr welcher Fisch das ist und woher er kommt und dass der Opa den gefischt hat und erklärte ihr auch wie ich den Fisch immer zerlege. Sie meinte darauf hin, wenn sie ihre Portion gegessen habe, dass sie auch ein Stück vom Fisch kosten mag. Tja, ich musste mir also den Fisch dann mit den Mädels teilen :-) Das freute mich total. Meine mag ja ganzen Fisch, aber auch die Freundin?