Ilse

Mein Rezept für Kräuter Baguette habe ich natürlich dank meines selbst gepflückten Bärlauchs gleich mal wieder abwandeln müssen. Kräuter Baguette mit frischem Bärlauch. Frische Kräuter sind einfach die besten. Somit habe ich schon 2 Versionen meines Kräuter Baguettes. Der Hefeteig ist so vielseitig einsetzbar. Super.

Zutaten Teig:
250 g Dinkel-Vollkornmehl,
0.5 Hefe Würfel (1 Pkg. Trockenhefe),
160 ml Wasser lauwarm,
1 TL Kräutersalz,
1 Prise Zucker,
1 EL Olivenöl;

Zutaten Füllung:
50 g Kürbiskerne,
1 Knoblauchzehe,
1 Päckchen Petersilienblätter tiefgefroren,
2 TL Oregano frisch,
4 EL Parmesan frisch gerieben;

Zubereitung:

Hefeteig
Das Dinkelvollkornmehl in eine Rührschüssel geben.
Das lauwarme Wasser mit der Hefe, Kräutersalz, Zucker und Olivenöl vermischen.
Dann zu dem Mehl gießen und alles gut mit einem Knethaken durchkneten lassen. (ca. 5 Minuten)
An einem warmen Ort zugedeckt für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Kräuterfüllung herstellen
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten anrösten.
Den Knoblauch in feine Würfel schneiden und den Oregano hacken.
Den Parmesan frisch reiben. Nachdem die Kürbiskerne etwas abgekühlt sind, diese etwas kleiner hacken. Dann mit Parmesan, Petersilie, Oregano und Knoblauch in einer Schüssel gut vermengen.

Kräuter Baguette fertig stellen
Den Backofen auf ca. 220° vorheizen.
Den Hefeteig noch einmal kräftig durchkneten und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 25×35 cm ausrollen.
Zwei Esslöffel der Füllung beiseite stellen.
Dann die Füllung gleichmäßig auf dem Teig aufstreuen. Von der langen Seite her eng aufrollen und mit der unteren Naht auf ein Backblech mit Backpapier setzen.
Die Rolle ca. 6 mal diagonal einschneiden und mit Wasser einpinseln.
Nun die beiseite gestellte Füllung auf die Rolle auftragen und etwas andrücken.
Die Rolle soll jetzt nochmal 15 Minuten Zeit haben, um noch etwas aufzugehen.
Das Backblech mit dem Kräuter Baguette in die Mitte des Backofens erst einmal für 20 Minuten backen, dann den Ofen auf 200 Grad runterdrehen und weitere 10 Minuten zu Ende backen. Gesamte Backzeit: 30 Minuten.

Tipp: Ein Schälchen Wasser mit in den Backofen stellen, damit das Kräuter Baguette eine schöne Kruste erhält.

Baerlauch-Baguette-0006

Für mein Bärlauch Baguette habe ich

50g Kürbiskerne,
50g Bärlauch,
4 EL geriebener Parmesan,
2-3 EL Öl,
1 Prise Muskatnuss,
1 Prise Salz;

statt der oben geschriebenen Kräuterfüllung genommen.

Die Kürbiskerne habe ich auch ohne Fett in einer Pfanne angeröstet und abkühlen lassen. Den Bärlauch habe ich klein geschnitten und mit den restlichen Zutaten in einer kleinen Schüssel verrührt. Öl muss man nach Bedarf nehmen. Nicht zu viel, es soll kein Pesto werden. Die Kürbiskerne habe ich nach dem Abkühlen noch in kleinere Stücke gehackt und unter die Bärlauchmasse gegeben. Der Rest ist wie oben beschrieben.