Ilse

Zutaten:
50 g Mehl,
1/4 TL Zimt, gemahlen,
4 Hühnerbrustfilets á 150g,
2 TL Olivenöl,
1 kl. rote Zwiebel,
2 TL Kakaopulver,
2 TL brauner Zucker,
2 TL Tomatenmark,
250 ml Brühe,
60 ml Rotwein,
1 EL Sauerrahm,
20 g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil),
50 g Rosinen,
Salz, Pfeffer,
geröstete Mandelblättchen;

Zutaten Risotto:
1 rote Zwiebel,
1 Rote Rübe à 150 g (aus dem Glas oder Päckchen),
3 EL Öl,
300 g Risotto-Reis,
150 ml Weißwein,
800 ml Gemüsebrühe,
1 EL Butter,
Salz, Pfeffer,
1 Zweig Rosmarin;

Zubereitung:
1. Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl und Zimt mischen. Hühnerfilets im gewürzten Mehl wenden. 5 TL der Mehlmischung beiseite stellen.
2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets auf mittlerer Hitze beidseitig goldbraun anbraten.
3. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel, Kakao, Zucker und Tomatenmark in die Pfanne geben und auf niedriger Hitze rühren. Suppe und Rotwein nach und nach beigeben. Bei niedriger Hitze rühren, bis die Mischung cremig ist.
4. Sauerrahm mit zurückbehaltener Mehl-Zimt-Mischung (Achtung nicht zu viel Zimt nehmen!) mischen und unter die Soßee rühren. Rosinen und Schokolade zugeben und schmelzen lassen. Mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Hühnerfilets in eine ofenfeste Form geben. Sauce darübergießen und Mandeln darüberstreuen. 20 Minunten im Ofen garen.
6. Die Zwiebel schälen und hacken. Rote Rübe schälen und in Würfel schneiden. Rosmarin hacken.
7. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Rote Rübe und Rosmarin ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Reis dazugeben und eine weitere Minute unter Rühren dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und bei milder Hitze vollständig einkochen lassen.
8. Reis nach und nach mit Suppe angießen, bis er bedeckt ist und unter Rühren einkochen lassen. So oft wiederholen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgebraucht ist. Reis bei kleiner Flamme ca. 20 Minuten quellen lassen, dabei öfter umrühren.
9. Risotto vom Herd nehmen und 1/2 Minute stehen lassen. Die Butter unter das gegarte Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10. Die Schokoladensoße auf ein Teller geben und einen Spiegel streichen, darauf das Huhn geben. Daneben das Risotto drapieren.