Ilse 15 min. 60 min.

Wir lieben „trockene“ Kuchen. Speziel Marmorkuchen. Das ist ein ganz einfacher Backpulverteig in zwei Farben. Geht ganz leicht und ist super gut. Der Kuchen kann auch mit Lebensmittelfarben leicht eingefärbt werden. Ist für Kinderfeiern sicherlich ein kleines Highlight und das bei einem einfachen Kuchen :-)

 

Marmorkuchen-0001

Zutaten:
140g Butter,
200g Zucker,
4 Eier,
125ml Milch,
Zitronenschale,
300g Mehl,
1 Pkg Backpulver,
30g Kakao + Milch zum Anrühren;

Zubereitung:
1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Gugelhupf Form einfetten und bebröseln oder bemehlen. Eier trennen und aus dem Klar Schnee schlagen. Schüssel zur Seite stellen.
3. Butter, Zucker und die 4 Dotter in einer zweiten Schüssel gut abtreiben. Das bedeutet einfach lange und gut schlagen, bis der Teig Blasen wirft und hellgelb wird.
4. Milch, Zitronenschale und das Mehl samt Backpulver und den Schnee unterheben.
5. 2/3 des Teiges in die Form füllen. Kakao mit Milch anrühren und unter die restliche Masse heben.
6. Nun den Kakaoteig in die Form füllen. Einen Holzspieß durch die ganze Masse ziehen und so den Marmoreffekt erzeugen.
7. Den Kuchen cirka 60 Minuten backen lassen, Stäbchenprobe machen und wenn er fertig ist aus dem Ofen holen.
8. Kurz abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.
9. Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Ohne dem Kakaoteil ist es das Rezept für „Backpulverteig“. Mit so einem Backpulverteig kann man aber nicht nur Marmorkuchen sondern auch zum Beispiel Rosinengugelhupf machen. Hier wird kein Kakaoteil angerührt und statt dessen werden 40g Rosinen zuerst in das Mehl gegeben und dann in den Teig gemengt. Das Mehl hilft den Rosinen, dass sie sich schön im Teig verteilen und nicht auf den Boden absinken.

Dieses Rezept kann aber auch für jeden Obst-Blechkuchen hergenommen werden. Einfach den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und mit Obst nach Wahl belegen. Hier wird die Backzeit etwas reduziert (30-40 Minuten) werden müssen. Am besten immer wieder zum Ofen schauen.

Wir lieben diesen Marmorkuchen, er ist schön fluffig und durch die Milch nicht so trocken.

Marmorkuchen-0002

Marmorkuchen-0003