Ilse

Heute gab’s etwas ganz herrliches. Rohkostsalat mit Steak kurz angebraten. Da konnte ich meinen Schatz gut überlisten. Er liebt Steak und nimmt dann sogar Gemüse in Kauf :-) Und es schmeckte ihm der Rohkostsalat aber auch sehr sehr gut. Es ist ein bisschen eine Schnippselei, aber es zahlt sich total aus.

Zutaten für 2 Personen:
2 Steaks,
15 g Kürbiskerne,
10 g Sonnenblumenkerne,
150 g Weißkraut,
1 TL Kristallzucker,
1 EL Zitronensaft,
1 Stange Stangensellerie,
150 g Karotten,
70 g Crème fraîche,
30 g Mayonnaise,
8 Radieschen,
Schnittlauch,
Gewürze, Salz, Pfeffer, Öl für die Pfanne;

Ich habe die Mengenangaben deswegen so genau genommen, damit man die Menge besser abschätzen kann. Ich übertreibe es ganz gerne mit der Menge und das ist bei Salat, der doch gleich gegessen werden muss, nicht so toll.

Zubereitung:
Den Ofen auf 80°C vorheizen. Die Steaks mit Kräutern und etwas Öl kurz marinieren. Noch kein Salz und Pfeffer zugeben.

Rohkost-0001
Die Pfanne heiß werden lassen, dann etwas Öl reingeben und dann gleich die Steaks. Die Steaks nun auf beiden Seiten jeweils 2 Minuten braten. Danach in Alufolie einwickeln und für ca. 15-20 Minuten ab in den Ofen.

Rohkost-0002

Nun die Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Das Anrösten gibt nochmal so einen richtigen Kick für die Kerne. Diesen Schritt nicht auslassen, es wäre total schade um den guten Geschmack.
Kraut in Streifen schneiden, mit Zucker, Zitronensaft und einer kräftigen Prise Salz in einer Schüssel kräftig mit den Händen kneten und rasten lassen.
Sellerie putzen und in feine Scheiben schneiden. Karotten schälen und grob raspeln. Crème fraîche mit Mayonnaise verrühren und mit Sellerie und Karotten zum Kraut geben. Alles gut verrühren. Radieschen putzen und fein schneiden. Die Hälfte davon unter den Salat mischen. Salat abschmecken mit Salz und Pfeffer. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Nun die Steaks aus dem Ofen holen und in Streifen schneiden.

Rohkost-0003
Salat auf Tellern anrichten. Kerne und die restlichen Radieschen darübergeben.

Rohkost-0005
Die Steakstreifen neben dem Salat drapieren. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Rohkost-0004