Ilse

Heute war ich zwar in der Küche, habe aber etwas für die Schönheitspflege gezaubert. Mein Mann liebt Ölbäder und für seine Haut ist das auch ganz besonders wichtig und gut. Letztes Jahr habe ich schon mal Badepralinen gemacht, aber mir war das zu umständlich, da ich so viele verschiedene Sachen brauchte, die ich bestellen oder aus besonderen Läden brauchte. Bei uns in unserem kleinen Kaff gibt es da ja nicht so viel Auswahl. Da habe ich mich auf die Suche nach einer einfacheren Herstellung gemacht und bin auch fündig geworden. Die Zutaten für diese Badepralinen können in jedem Supermarkt gekauft werden. Hochwertigere ätherische Öle gibt es mittlerweile auch in unserem ländlichen Raum in jder Apotheke. Somit habe ich mich wieder an die Arbeit gemacht:

Zutaten Grundrezept:
50g Natron,
25g Speisestärke,
25g Zitronensäure,
15g Kokosfett,

Variante 1:
Grundmasse,
10g Zitronenöl,
Etwas Lebensmittelfarbe (gelb)

Variante 2:
Grundmasse,
10g Rapsöl (oder Zitronenöl, dann kein ätherisches Öl mehr),
1 Stück Zartbitterschokolade,
Ein paar Tropfen ätherisches Öl

Variante 3:
Grundmasse,
10g Massageöl (zB Lavendel),
Etwas Lebensmittelfarbe (rot und Blau für Lila)

Badepraline-0002

Zubereitung:
Das Kokosfett bei niedriger Temperatur zum Schmelzen bringen. Währenddessen die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Das Öl und das geschmolzene Kokosfett hinzufügen und ordentlich verrühren. Es sollte eine sandige Konsistenz entstehen.

Die Masse in Silikonförmchen für Pralinen oder für Eiswürfeln füllen und in den Kühlschrank stellen.

Für die Badeschokolade die Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen lassen. Der Rest ist gleich. Diese Masse wird durch die Schokolade etwas flüssiger. Am Ende aber genauso hart wie die anderen Badepralinen auch.

Ich habe jeweils 11 Herzen oder Erdbeeren raus gebracht. Für ein Bad nehme ich 2-3 der Badepralinen. Wer größere Bomben haben möchte, der kann die Masse auch in Silikonmuffinsförmchen geben. Ich habe es lieber etwas kleiner, dann kann ich besser dosieren, wie ölig ich mein Bad gerne haben möchte. Was meiner Maus am meisten gefällt ist, dass die Badepralinen wirklich so schön sprudeln.

Badepraline-0001