Ilse

Im Moment sucht Julia aus Frankfurt in ihrem Blog German Abendbrot nach Kartoffelsalaten aus allen Himmelsrichtungen. Da helfe ich doch gerne dabei, wo ich doch ein so tolles altes Rezept von meiner Oma aus der Slowakei habe. Ich stifte daher mein Rezept für böhmischen Kartoffelsalat.

Blogevent – Kartoffelsalate aus allen Himmelsrichtungen

Das Rezept dazu findet ihr in meinem Beitrag Böhmischer Kartoffelsalat nach Omas Art.

Kartoffelsalat-0001

Das ist er und er ist super toll. Ich mag den Salat auch gerne einfach so mit einem Butterbrot dazu. Im Salat sind ja, wie auf dem Bild zu sehen ist, Eier, Speckwürferl, Zwiebel und Essiggurkerl. Somit ist eigentlich alles drinn, was man gerne zur Jause isst.

Mit diesem Salat bin ich aufgewachsen und jedesmal, wenn ich diesen Salat mache, dann kommen die schönsten Kindheitserinnerungen wieder hoch. Leider habe ich diese Liebe zum böhmischen Kartoffelsalat noch nicht auf meine Madame übertragen. Sie mag aber auch überhaupt keine Eier und vor allen Dingen keinen Essig. Bis sie groß ist, hat sich das hoffentlich geändert und sie mag den Salat dann auch gerne, sonst kann ich das Rezept nicht weitervererben, was total Schade wäre.