Ilse

Hallo ihr Lieben!

Ich bin grad ganz aus dem Häuschen. Mein Blog ist mittlerweile ein Jahr alt und das Blogging Fieber hat mich immer noch nicht verlassen. Ganz im Gegenteil. Es macht so viel Spaß, Gerichte auszuprobieren, zu fotografieren und zu verbloggen. Wenn Reaktionen auf meine Beiträge kommen, dann freut mich das immer sehr. Es kann ruhig noch mehr werden;-)

Nach einer Weile des bloggens, habe ich die Welt der Blogevents entdeckt. So ein Blogevent ist immer total spannend und lustig. Ich schau so gerne am Ende die Zusammenfassungen an und probiere das eine oder andere Rezept auch wieder aus. Außerdem habe ich so schon einige liebe Blog-Freunde gefunden und so manchen Preis abgestaubt.

Zu meinem ersten Bloggeburtstag (26.08.2014) möchte ich nun gerne meinen ersten eigenen Blogevent starten. Ich hoffe, dass viele tolle Beiträge von Bloggerinnen und Bloggern und auch von begeisterten Hobby-Köchen ohne Blog (via E-Mail) reinkommen, damit wir eine Zusammenfassung von möglichst vielen und super tollen Rezepten bekommen werden.

Nun darf ich euch gleich mal mein Thema verraten. Bei mir geht es um Strudeln / Einwickeln.

blogevent-q

Das hört sich jetzt auf den ersten Blick gar nicht mal so spannend an. Als ich mich auf die Suche nach Strudelrezepten machte, stieß ich bei Strudel schnell an die deutschsprachigen Grenzen. Darüber hinaus gibt es wohl keine Strudel dachte ich. Aber weit gefehlt. Die uns liebgewonnene Frühlingsrolle ist genau genommen auch ein Strudel. Oder auch die tollen Sachen aus dem türkischen Raum mit den Yufka oder Filo-Teigen sind herrliche Strudeln oder zumindest aus Strudelteig. Die böhmische, ungarische, armenische, tunesische oder auch die griechische Küche kennen Strudel. Ich bin mir sicher, dass es ganz viele unterschiedliche Strudelvariationen und -möglichkeiten gibt. Egal ob Vor-, Hauptspeise oder Nachspeise. Strudel kann auch als Einlage oder Beilage daherkommen. Egal ob vegetarisch, vegan, fleischig oder süß, bitte inspiriert mich einfach. Wickelt eure Strudel ein und zeigt mir eurer Kreationen. Egal ob der Teig gezogen, gerollt, geklopft, in der Pfanne gebraten wird oder sonst wie daher kommt, Hauptsache ihr wickelt eure Einlage ordentlich ein damit. :-)

Damit sich das Kopfzerbrechen, kochen und Beitrag schreiben (oder E-Mail schicken) auch lohnt, habe ich ganz tolle Preise für euch. Da mich meine Sponsoren so großzügig mit Gewinnen versorgten, habe ich 5 wunderbare Pakete zusammengestellt. Leider ist die Post etwas langsam, so dass ein paar Geschenke noch nicht bei mir angekommen sind. Deshalb gibt es zum Teil bloß eine Verlinkung und Pseudozettelchen (das werdet ihr auf den Preisfotos noch genauer sehen). Sobald die Geschenke bei mir sind, werde ich auch die jeweiligen Preis-Fotos entsprechend anpassen :-)

Nun also zu meinen Sponsoren:

cuisinarumDie Firma Cuisinarum aus Wien ist ein Fachgeschäft für Feines für Tisch & Küche. Modern und zeitgemäß präsentieren sie  Klassiker, Unentbehrliches, Nützliches und neueste Trends für Ihr Kocherlebnis. Dort findet ihr alles um Gerichte zuzubereiten und zu servieren. Als Sponsoring bekam ich einen EUR 100,00 Gutschein für das Geschäft. Wer nicht nach Wien fahren kann, der kann sich anschließend den Gutschein für den Online-Shop umwandeln lassen.

vinovinoVinovino ist ein kleiner Wein-Laden im Herzen von Urfahr, der voller edler Weine strotzt. Willi Katschthaler war so freundlich und sponsorte eine Kiste (6 Flaschen) edelsten Blaufränkisch Rotwein der Familie Sommer aus dem Burgenland. Jahrgang 2007, Leithaberg. Eine Flasche durften wir selber verkosten, die anderen 5 Flaschen werden jeweils in die Pakete aufgeteilt. Ihr könnt euch über ein sehr edles Tröpfchen besten Rotweins freuen.

tante-fannyAls ich mir Sponsoren für meinen Event überlegte, kam mir die Firma Tante Fanny in den Sinn. Das ist eine oberösterreichische Firma, die vor allen Dingen Teige aus der Kühlabteilung anbietet. Gekühlte Teige können wir nicht verschicken, dafür bekam ich aber 5 Bücher „Das Buch vom Strudel- und Filoteig„. Auch hier wird in jedem Paket ein Exemplar davon liegen. Ich selber werde in nächster Zeit mal das eine oder andere Rezept daraus verbloggen.

steirerkraftDie Firma Steirerkraft produziert und verkauft, wie kann es anders sein, Kürbiskern-Produkte. Traditionelle steirische Spezialitäten, natürlich und authentisch erzeugt so deren Firmen-Philosophie. Daher gibt es in jedem der 5 Pakete 2 Säckchen 1000g Kürbiskerne. Wer schon einmal mit Blasen- oder Prostataleiden (die Herren) zu kämpfen hatte, der weiß um die Kraft der Kürbiskerne. :-)

weltbildWeltbild ist ein Katalog und Online Handel für Bücher. Es wurden mir folgende Artikel als Sponsoring zur Verfügung gestellt: Buch „Bäuerinnen backen Strudel„, Buch „Kochen mit der Sonne„, Buch „Einfach raffiniert„, Buch „Schöner kochen“ und eine wunderschöne Rezeptsammelbox. Die Gewinne werden in den einzelnen Paketen aufgeteilt werden. Das eine oder andere Buch werde ich in nächster Zeit noch genauer vorstellen.

salamiGanz besonders freut mich, dass ich die Firma „Salamitrocknerei Saller“ als Sponsor gewinnen konnte. Das ist eine kleine Firma aus der Umgebung die nur Produkte aus besten Rohstoffen und ohne künstlichen Geschmack erzeugt, gepaart mit Wissen der natürlichen Verarbeitung. In diesem Sinne gibt es ein Geschenkset Hofsalami. Die Salami werde ich Anfang Oktober persönlich abholen, damit sie wirklich frisch an die Gewinnerin verschickt werden kann.

j-hornigAls nächstes darf ich die Firma J. Hornig aus Graz vorstellen. Kaffee ist nicht gleich Kaffee. J. Hornig röstet seinen Kaffee schon seit 1912 in Graz und liefert über die Landesgrenzen hinaus bekannte und wohlschmeckende Kaffee-Spezialitäten. Für uns fleißige Hobby-Köche habe ich 2x Bohnenkaffee Espresso Creme alles Bio, 2 Cappuccino Tassen samt Untertassen (braun und rot) und 2 Latte Gläser zur Verfügung gestellt bekommen; aufgeteilt in 2 Pakete.

bergkraeuterEbenfalls aus meiner Umgebung kommt die Firma Bergkräuter. Die Firma beschäftigt sich ausschließlich mit Kräutern aus der Umgebung. Die Kräuter wachsen auf kleinen Feldern, weitab von Industrien und Autobahnen. Für unseren Event bekam ich eine eigens zusammengestellte Geschenkbox. Darin enthalten sind: Bourbon Vanillezucker, Kompottgewürz, Wohl bekomm’s Kräutertee, Strudelmischung und Ringelblumenblütenzucker.

droetkerDr. Oetker die wohl bekannteste Marke für Backzutaten gesellt sich als weiterer Sponsor dazu. Ich bin schon mit Dr. Oetker aufgewachsen. Dr. Oetker hat 3 tolle „Backboxen“ für meinen Blogevent zur Verfügung gestellt. Diese werden natürlich ebenfalls in die Pakete aufgeteilt. In der Backbox ist unter anderem eine Backmischung für Biskuit-Rouladen, Puddingpulver, Mousse au Chocolat Mischung, Backhelfer, Germ, Pistazien usw. enthalten.

 

gu-verlagAls deutsche Vertretung für hochwertige Bücher besonders auch im Kochbereich darf ich ebenfalls ein Buch mit verschenken. Vom GU Verlag wurde mir das Buch „Süße Cronuts“ für meine Blogevent überlassen. An Cronuts führt gerade kein Weg vorbei! Der hippe Mix aus Croissant und Donut ist das neue Trendgebäck aus New York! Ich wede diese kleinen Racker demnächst einmal ausprobieren.

zotter
Und zu guter Letzt noch ein Sponsor wieder aus der wunderschönen grünen Steiermark. Von der Schokoladenmanufaktur Zotter darf ich 5 Tafeln Basic Kuvertüre verteilen. Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es auch Schokolade zum Backen von der Firma Zotter gibt. Da habe ich doch glatt wieder etwas dazu gelernt.

Und hier jetzt die Preise in den 5 Paketen zusammengefasst:

Preis Nummer 1:

blogevent-preise-0001

 

Sponsoren: Cuisinarum, Weltbild, Tante Fanny, Steirerkraft, Vinovvino, Zotter

Preis Nummer 2:

blogevent-preise-0002

 

Sponsoren: Salamitrocknerei Saller, J. Hornig, Tante Fanny, Steirerkraft, Vinovino, Weltbild, Zotter

Preis Nummer 3:

blogevent-preise-0003

 

Sponsoren: J. Hornig, Dr. Oetker, Tante Fanny, Steirerkraft, Vinovino, Weltbild, Zotter

Preis Nummer 4:

blogevent-preise-0004

 

Sponsoren: Bergkräuter, Tante Fanny, Steirerkraft, Vinovino, Dr. Oetker, Zotter, GU Verlag

Preis Nummer 5:

blogevent-preise-0005

 

Sponsoren: Weltbild, Tante Fanny, Steirerkraft, Vinovino, Dr. Oetker, Zotter

Nun noch zum Regelwerk:

Das Blogevent startet am 01.09.2014 0.00 Uhr und endet am 30.09.2014 um 23.59 Uhr. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren mit Wohnsitz innerhalb der EU und Schweiz erlaubt. Die Teilnahme ist mit und ohne Blog möglich. Pro Teilnehmer sind 2 aktuelle Beiträge erlaubt. Blogger nutzen bitte das Banner und binden es in den Beitrag ein (keine Archivbeiträge!). Danach schreibt mir bitte unter diesem Beitrag einen Kommentar mit eurer Verlinkung zum Beitrag, sosnt finde ich die Beiträge nicht. Der Hashtag darf natürlich auch benutzt werden :-)

Nichtblogger schicken mir bitte ihr Rezept bzw. Beitrag inkl. mindestens einem Foto an ilse@ilseblogt.at. Ich werde dann diese Beiträge als eigenen Beitrag mit dem Teilnehmernamen online stellen.

Mit Abgabe eures Rezepts bzw. Beitrages erklärt ihr Euch damit einverstanden, dass ich sowohl Bild als auch Rezept in der Zusammenfassung aller Teilnehmer abbilden darf. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Sie können weder bar ausgezahlt, noch in andere Produkte (Gutschein ist natürlich ausgenommen) eingetauscht werden.

Alle Teilnehmer müssen eine gültige Email-Adresse hinterlassen, damit ich sie im Gewinnfall benachrichtigen kann. Sollte ich keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme haben, verfällt der Gewinn und wird neu ausgelost!

Für dieses Event werde ich das Losverfahren zur Gewinnermittlung nutzen. Meine Tochter freut sich schon sehr darauf. Wenn ich es schaffe, dann werde ich auch ein Video davon drehen, damit ihr sehen könnt, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Am Ende des Events bzw. Anfang Oktober werde ich eine Zusammenfassung aller Beiträge (auch den E-Mail Einreichungen) online stellen und die entsprechenden Gewinner veröffentlichen.

Jetzt noch die Banner zum Mitnehmen:

blogevent-q

<p>
<a href="http://goo.gl/rPA2Pj" target="NEW">
<img src="http://goo.gl/ZL5Lvt" border="0"></a>
</p>

blogevent-h

<p>
<a href="http://goo.gl/rPA2Pj" target="NEW">
<img src="http://goo.gl/1gPxU1" border="0"></a>
</p>

*Achtet darauf, den kompletten Code rauszukopieren! Am leichtesten geht es, einfach mit einem Doppelklick auf den Code, diesen zu markieren. Die Zahlen müssen nicht kopiert werden. Mein Mann ist halt ein Techniker, da müssen immer Zeilenzahlen sein ;-)

Ich möchte mich hiermit nochmals ganz, ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die so nett und spontan zugesagt haben meinen ersten Blogevent mit so tollen Preisen zu unterstützen. Vielen herzlichen Dank!

Nun seid ihr aufgefordert mir ein Rezept bzw. einen Beitrag über Strudeln / Einwickeln zu schicken. Ich freue mich schon auf zahlreiche Teilnahme.